SV Asperden 1946 e.V.
    SV Asperden 1946 e.V.         

Termine 2019

 

  

- Menschenkicker:             26. Juli 2019

- Zum Schwan Cup :         27. Juli 2019

- Altherrenturnier: 21. September 2019

  (Kirmessamstag)

 

 

Donnerstags-Gymnastikgruppe des SV Asperden unterwegs

Jeden Donnerstag Abend trainieren diese Damen in Asperden ihre Fitness. Dafür belohnen Sie sich jährlich zu Beginn der Sommerferien mit einer geselligen Radtour. In diesem Jahr fuhren sie in Richtung Kranenburg. Nach einem köstlichen Picknick in der Frasselter Rasthütte bewiesen die Sportlerinnen in einem Test ihr Wissen in Sachen Heimatkunde. Alle Fragebögen wurden fehlerfrei ausgefüllt und die süße Belohnung folgte auf dem Fuße. In Mehr kehrte man später zu Kaffee und Kuchen ein und bewunderte den idyllischen Garten, der einst von Gartenbuch-Autor Jürgen Dahl angelegt worden war. Von Mehr bis Kleve testeten die Asperdenerinnen die neue Europa-Radbahn. In Kleve am Draisinen-Bahnhof gab es für die Damen ein frisch gezapftes Kirmes-Bier welches sie sich bei guter Aussicht auf das bunte Kirmestreiben schmecken ließen. Die letzte Etappe der Tour führte über Wiesen und Felder zurück nach Asperden, wo die Radlerinnen den schönen Tag mit einem gemeinsamen Essen im Vereinslokal ausklingen ließ.

Sommerfest der Alten Herren

Im Jahresspielplan der AH des SV Asperden fiel der rot markierte Samstag, der 22.06.2019 besonders auf. Da stand kein Gegner auf dem Board, der beliebte  Familientag war angesetzt.  Nach den sehr positiven Erfahrungen des letzten Jahres stand wieder BOSSELN auf dem Spielplan. Manager Oliver Derks verteilte alle Anwesenden in farblich benannte Teams, nämlich grün, blau, rot und gelb, also Bosselkugelfarbe = Teambezeichnung.  Es entstanden vier bunt gemischte Teams mit Männlein, Weiblein und allen Kindern. Der von Verkehrsteilnehmern selten genutzte Frankenweg in Asperden hatte sich als ideale und auch nicht zu lange Strecke bereits in 2018 bewährt. Die mit einem Stahlkern versehenen Holzkugeln warfen die Teilnehmer mit unterschiedlichem Elan, um eine möglichst weite Strecke für sein Team hinter sich zu lassen. Mitunter sehr kurze aber auch unwahrscheinliche lange Rollzeiten erreichten die Teilnehmer.  Die minutenlang beschäftigten Suchtrupps einer am Wegesrand "versenkten" Kugel ermöglichten auch den Kleinsten Schritt zu halten. Gekühlte Getränke für die Erwachsenen und ausreichend Schnupp für die Kinder sorgten bei angenehmen Temperaturen für allseits gute Laune und höchst motivierte Spieler.
 
Für die große Pause hatte Wolfram Kühlwagen, Tische, Bänke und natürlich Sonnenschirme aufgebaut. Die Kinder erfreute er mit einer kräftigen Ladung Eis, die Erwachsenen mit entsprechend gekühlten Getränken.
 
Der zweite Teil der Strecke - aufgrund von Kurven wesentlich anspruchsvoller - zeigte dann doch auf, dass Übung den bzw. die Meister macht. Oder lag es doch an dem Zielwasser, dass der zweite Part der Strecke doch wesentlich schneller "abgebosselt" wurde?
 
An der Abschlussecke stellten sich alle Teilnehmer dem Fotografen zum Erinnerungsfoto. Auf dem Rückweg zum Puttenbruch-Stadion wurde noch über so manchen Wurf diskutiert. 
 
Die abschließende Siegerehrung des nicht ganz ernst gemeinten Wettkampfes führte der allseits souveräne Turnierleiter Olli durch. Er stellte fest, dass aufgrund der sehr lustigen und homogenen Veranstaltung sich alle als Sieger fühlen könnten. Das vom Vereinswirt Jens Barten bereitgestellte Essen war dann die abschließende Krönung des Familientages der AH des SV Asperden.
 
Die Teilnehmer bedanken sich ganz herzlich beim Organ-Team, die mal wieder einen perfekten Tag organisierten. 
 
 

Bilder zum Saisonabschluss 2018 / 2019 der I. und II. Mannschaft

Bambiniturnier 2019 des SV Asperden

 

10 Mannschaften waren am 26.05.2019 zum Bambiniturnier in Asperden geladen. Engagierte Eltern aus Goch, Materborn, Kellen, Donsbrügen und Pfalzdorf brachten die jüngsten Nachwuchsspieler pünktlich zum Anpfiff, um 10:00 Uhr, zur toll hergerichteten Sportstätte des SV-Asperden. Bei idealem Fußballwetter eröffnete der Ehrenvorsitzende Ulli Köhler das Turnier. Alle Akteure gaben Alles und erhielten zum Ende des Spieltages, gegen 13:00 Uhr, eine verdiente Anerkennung. Hüpfburg, Torwandschießen und Losbude sorgten in den Pausen für interessante Abwechslungen und auch für das leibliche Wohl wurde aufgrund der tatkräftigen Unterstützung der gastgebenden Elternschaft bestens gesorgt.

An dieser Stelle bedankt sich der Verein bei allen Ehrenamtlichen, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

Bambiniturnier 2019 - Sportstätte SV Asperden

Die 2. Mannschaft des SV-Asperden.

Mit freundlicher Unterstützung der "Fahrschule Daniel van de Loo" aus Pfalzdorf

in neuen Trikots. Herzlichen Dank.

Bundesliga LIVE im Vereinsheim

 

In Asperden entsteht eine neue Bambini Mannschaft

Ab sofort können alle interessierten 3-6jährigen Jungen und Mädchen ihre Karriere beim SV Asperden starten. AP und Infos unter:

Bambinis

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Asperden 1946 e.V.