Hier finden Sie uns

Sportverein Asperden 1946 e.V.
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 21
47574 Goch

Kontakt:

Telefon: 02823/976181

E-Mail: nickh@gmx.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

SV Asperden 1946 e.V.
    SV Asperden 1946 e.V.         

Spielberichte 2. Mannschaft 2014 / 2015

II. Mannschaft überzeugt beim deutlichen Sieg gegen Keppeln

 

17. Mai 2015

SV Asperden II - SV Fortuna Keppeln II 5:0

 

Bericht von Erich Männchen

 

Die Freude bei unserer II. Mannschaft über den deutlichen Sieg gegen Fort. Keppeln II erhielt noch kurz vor Spielende einen Dämpfer, da sich Torjäger Marcel Perkuhn nach unnötig hartem Einsteigen die gelb-rote Karte einfing – er war schon gelb verwarnt -, sich danach am Spielfeldrand nicht beruhigen konnte und der Schiedsrichter noch einen entspr. Eintrag in den Spielbericht vornahm. Nach einer tollen Saison in der Reserve wird Marcel wohl im letzten Spiel gegen Spitzenreiter Erfgen gesperrt sein. Unser Team hatte die Partie jederzeit voll im Griff und führte zur Halbzeit durch Tore von Kevin Clewes und Jens Fuhrmann (30. u. 32. Min.) verdient mit 2:0. Zahlreiche klare Tormöglichkeiten (u.a. 2 Lattenkracher) blieben ungenutzt, es dauerte bis zur 72. Min., als Tim de Mür nach schönem Zuspiel von Joachim Schäfer zum 3:0 einschoss. Zur 4:0 Führung traf Pascal Schwarz 5 Min. später, es war im Moment keinem richtig bewusst, dass dies ein besonderes Tor, nämlich das 100. in der laufenden Saison für unsere Elf war. Maßgeblichen Anteil an dieser großen Ausbeute hat Marcel Perkuhn, der in der 82. Min. per Flugkopfball zum 5:0 Endstand traf und damit 37 Treffer beisteuerte. Im Tor stand am letzten Sonntag Trainer Marco Bergkemper, der als erfahrener Keeper Timo Aushorn sehr gut vertrat. 2 Min. vor Schluss spielten sich anfangs genannte Szenen ab.

 

 

II. Mannschaft siegt knapp gegen die dritte Mannschaft der DJK Kleve

 

Mitwoch, 13. Mai 2015

SV Asperden II  -  DJK Rhenania Kleve III   2:1

 

Bericht von Erich Männchen

 

Unserer II. Mannschaft genügte diesmal ein knapper 2:1 Heimerfolg gegen DJK Kleve III, um die nächsten 3 Punkte einzufahren und bei gleichzeitiger Niederlage des bis dahin Drittplatzierten Wissel II mit diesem den Tabellenplatz zu tauschen - ein toller Erfolg. Unser Team liegt in Lauerstellung nur noch 3 Punkte hinter dem Tabellenzweiten Hö/Nie. III, die allerdings noch eine Partie nachzuholen haben. Beide Treffer für unsere Elf erzielte am letzten Mittwochabend Marcel Perkuhn (gleich in der 1. u. in der 27. Min.). Zwischendurch in der 11. Min. konnte der Gast aus Kleve ausgleichen. Zahlreiche Torchancen blieben bei unserer II. wieder ungenutzt, so kann man sich nur beim Ersatztorwart Naveed Anwar bedanken, der kurz vor Spielende einen Ball des Gegners über die Torlatte lenken konnte und somit den Ausgleichstreffer für den Gast verhinderte. Gespannt sein darf man am kommenden Sonntag, ob einem Asperdener Spieler der 100. Treffer (bisher 96) gegen Keppeln II gelingt.

 

II. Mannschaft überzeugt auch in Wissel

 

10. Mai 2015

BV Sturm Wissel II  -  SV Asperden II   1:4

 

Bericht von Erich Männchen

 

Unsere II. Mannschaft hat momentan einen Lauf. Auch gegen den Drittplazierten BV Wissel II gab es einen überzeugenden 4:1 Erfolg auf gegnerischem Platz. Als Torschützen zeichneten sich aus: Zum 1:0 (20.Min.) Marcel Perkuhn nach Vorarbeit von Tim de Mür, 2:0 Patrick Kaiser (35. Min.) und 3:0 Kevin Clewes (75. Min.), hier war beidesmal Marcel der Vorlagengeber. Wissel kam lediglich zum 3:1 Anschlusstreffer in der 80. Min., den Endstand zum 4:1 Sieg stellte Flöte Müller mit seinem Tor 5 Min. vor Spielende her, nach Vorlage von Mario Rizzo. Bemerkenswert beim Spiel: es wurden keine gelben o.a. Karten verteilt. Bereits am Mittwoch, 13. Mai geht’s für unsere II. Mannschaft gegen DJK Kleve III beim Heimspiel hoffentlich erfolgreich weiter, um evtl. noch den Tabellendritten Wissel II abzufangen.

 

II. Mannschaft auch gegen Appeldorn II erfolgreich

 

03. Mai 2015

SV Asperden II  -  DJK GW Appeldorn II   2:1

 

Bericht von Erich Männchen

 

Auch am letzten Sonntag entschied erst ein spätes Tor die Partie zugunsten unserer II. Mannschaft. Dabei erwischte unsere Elf gegen die Reserve der DJK Appeldorn einen sehr guten Start, führte bereits in der 3. Minute durch einen Treffer von Flöte Müller nach Vorarbeit von Tim de Mür mit 1:0. Chancen zum Erhöhen wurden genügend herausgespielt, blieben jedoch ohne weiteren Erfolg. In der 31. Min. fiel der Ausgleichstreffer für den Gast zum 1:1, vorausgegangen war eine nicht ganz glückliche Aktion unseres Torwarts. In der 39. Min. handelte sich Jens Fuhrmann eine gelbe Karte wegen Foulspiels ein, in der 60. Min. bekam Marcel Perkuhn den gelben Karton wegen Meckerns vom Schiedsrichter gezeigt. Den umjubelten Siegtreffer zum 2:1 erzielte Tim de Mür 5 Min. vor Spielschluss nach Vorarbeit von Emma Grunwald. Unsere II. Mannschaft liegt jetzt schon mit 12 Punkten Vorsprung auf  Conc. Goch III (Tabellenfünfter) sicher auf einem sehr guten 4. Platz bei noch 4 ausstehenden Spielen.

 

II. Mannschaft setzt Siegesserie in Reichswalde fort

 

26.April 2015

SSV Reichswalde II  -  SV Asperden II   1:3

 

Bericht von Erich Männchen

 

Durch zwei Tore in den Schlussminuten ging unsere II. Mannschaft bei der Reserve des SSV Reichswalde mit 3:1 als Sieger vom Platz. Nach der frühen Führung in der 9. Min. per Elfmeter durch Tim de Mür – Jens Fuhrmann war im Strafraum gefoult worden – tat sich unsere Elf jedoch recht schwer, kassierte in der 69. Min. den 1:1 Ausgleichstreffer. Erneut in Front schoss „Flöte“ Müller unser Team erst spät in der 89. Min., nur 1 Min. später machte Pascal Schwarz mit seinem Tor zum 3:1 Sieg den Sack zu. Festzustellen ist, dass die Reserve auch ohne Torjäger Marcel Perkuhn – er unterstützte diesmal die I. Mannschaft in Warbeyen – erfolgreich bleibt und A-Jugendspieler Jonas Westheider mit einer starken Leistung einen sehr guten Eindruck hinterließ.

 

 

II. Mannschaft festigt seinen guten 4. Tabellenplatz

 

19.April 2015

SV Asperden II  -  SV Vikt. Goch IV   8:1

 

Bericht von Erich Männchen

 

Auch ohne seinen „Top-Torjäger“ Marcel Perkuhn, - gesperrt wegen der gelb-roten Karte aus der Vorwoche – zeigte sich unsere II. Mannschaft in Torlaune und gewann, auch in der Höhe verdient, mit 8:1 gegen die IV. Mannschaft des SV Vikt. Goch. Torschützen beim Heimspiel am letzten Sonntag waren: 2x Mario Rizzo (3. u. 31.Min.), 3x Tim de Mür (Strafstoß in der 10., die weiteren in der 49. u. 68. Min.), außerdem Kevin Clewes (19.), Naveed Anwar (76.), den Schlußtreffer erzielte Patrick Ebben in der 78. Min. Zwischenzeitlich kam die Viktoria zum Ehrentreffer zum 5:1, konnte aber zu keinem Zeitpunkt ernsthaft gefährlich werden. Dass das Spiel unserer Reserve diesmal wesentlich ruhiger ablief lag nicht zuletzt am souverän und umsichtig leitenden Schiedsrichter-Ersatzmann Jürgen Horsmann.   

 

II. Mannschaft verliert Führungstrio nicht aus den Augen

 

12.April 2015

SV Bedburg-Hau III  - SV Asperden II   1:4

 

Bericht von Erich Männchen

 

Im Zentrum des Geschehens in Hau stand unser Torschütze vom Dienst Marcel Perkuhn. Zunächst erzielte er in der 17. Min. den ersten von insgesamt 4 Asperdener Treffern, scheiterte dann 8 Min. später bei einem Foulelfmeter und wurde in 71. Min. wegen Meckerns mit einer gelb-roten Karte vom Schiedsrichter des Feldes verwiesen. Die weiteren Tore zum verdienten 4:1 Sieg unserer Reservemannschaft erzielten in der 41. Min. Flöte (Chr. Müller) und kurz vor Spielende Emma Grunwald (87.) sowie Tim de Mür in der Nachspielzeit. Zwischenzeitlich markierte der Gastgeber den Anschlußtreffer in der 84. Min.   

 

 

II. Mannschaft verliert nur knapp in Kalkar

 

22. März 2015

SuS GW Kalkar II  - SV Asperden II   1:0

 

Bericht von Erich Männchen

 

Mit einer knappen 1:0 Niederlage im Gepäck reiste unsere Reservemannschaft aus Kalkar zurück.

Der Gastgeber, ebenfalls aus dem oberen Tabellendrittel, erzielte das Tor in der 39. Min. und gab die Führung bis zum Schlusspfiff nicht mehr ab. Wegen Meckerns bekamen Marcel Perkuhn in der 10. und Kevin Clewes in der 80. Min. jeder die gelbe Karte vom Schiedsrichter gezeigt.

 

 

 

II. Mannschaft mit souveränem Heimsieg gegen Lokalrivalen

 

15.März 2015

SV Asperden II  -  SG Kessel/HoHa III    5:1

 

Bericht von Erich Männchen

 

Gegen die dritte Mannschaft von der SG Kessel/HoHa kam unsere Reserve zu einem ungefährdeten 5:1 Erfolg. Obwohl der Gast recht gut eingestellt war, hatte unser Team die Partie jederzeit voll im Griff. Die Tore erzielten in der 25. Min. Marcel Perkuhn per Elfmeter und in der 43. Min. Christian (Flöte) Müller zur 2:0 Pausenführung. Nach dem Wechsel unterlief dem Gegner zunächst in der 60. Min. ein Eigentor zum 3:0, den Sack endgültig zu machte unsere Mannschaft mit einem Doppelschlag in der 72. und 74. Min. zuerst durch Patrick Ebben, danach durch Tim de Mür zum 5:0. Der sehenswerte Ehrentreffer der SG zum 5:1 in der Nachspielzeit war zwar ärgerlich, sollte aber die gute Stimmung in der II. Mannschaft nicht verderben. Schlimmer ist da schon die abermals schwere Verletzung von Björn Blenckers, diesmal am Sprunggelenk, auf diesem Wege gute Besserung.  

II. Mannschaft startet mit knapper Niederlage in die Rückserie

 

08.März 2015

 

SV Hönnepel/Niedermörmter III  -  SV Asperden II    2:0

 

Bericht von Erich Männchen

 

Beim Tabellendritten SV Hö/Nie III verkaufte sich unsere II. Mannschaft im ersten Rückrundenspiel recht gut und fuhr mit einer knappen 2:0 Niederlage nach Hause. Die Ergebnisse der letzten Aufeinandertreffen fielen viel deutlicher zugunsten des Gegners aus, im Hinspiel gab es noch eine 0:6 Klatsche. Die Tore fielen in der 11. und 60. Minute für den Gastgeber, ansonsten sind unserer Mannschaft keine gravierenden Fehler unterlaufen, einzig ist die wiedermal mangelnde Chancenverwertung anzumerken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Asperden 1946 e.V.